Wie werden eigentlich Sünden entsorgt, die die Menschen im Beichtstuhl abladen: Sondermüll? Oder Gelber Sack? Stimmt es, dass in Unternehmen Kreativität gefragt ist? Natürlich nicht: Sie ist anstrengend und stört nur. Und haben Sie irgendwo schon mal eine innere Kündigung von Mitarbeitern rumliegen sehen? Vielleicht gibt es sie gar nicht. In seinen Kolumnen dreht der Kommunikationsexperte und frühere Kolumnist für "brandeins" die Welt auf den Kopf und reisst Dinge auseinander, die wir für selbstverständlich halten. Er zertrümmert Vorurteile, nur um sie kunstvoll, aber völlig neu, wieder zusammenzusetzen. Seine satirischen Arbeiten machen vor keiner Vorstandstür, keiner Polit-Floskel und keinem Tabu aus unserem Alltagsleben halt: Das vorliegende Buch umfasst 33 der besten Satire-Kolumnen, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden oder im Schreibtisch verblieben sind. Schönste humorvolle Lektüre für all jene, die immer schon mal einen Blick die Kulissen dieser Welt werfen und wissen wollten, wie diese in Wirklichkeit aussieht.

 

"KANT hätte geweint - Böse Business-Satiren und andere Betrachtungen der Welt",

Klaus-Ulrich Moeller, 156 Seiten, ISBN 978-1-627840-83-3, Taschenbuchformat

Windsor-Verlag 2013, Euro 10.- zzgl. Versandkosten

Kant hätte geweint - Böse Business-Satiren

SKU: 2017-23-134
€10.00Price

    © 2015 - Klaus-Ulrich Moeller - Impressum - Haftungsausschluss

    • w-facebook
    • Twitter Clean
    • w-youtube