Brüderle: "Besser als Trump hätte ich das nie sagen können"

October 9, 2016

 

MAINZ widderpress/satire - Der frühere FDP-Vorsitzende Rainer Brüderle hat sich nach sicheren Informationen von widderpress/satire die Aufzeichnung des berüchtigten Tonbandes schicken lassen, in dem sich der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump mit sexistischen Annäherungen an Frauen gebrüstet hatte.

 

"Besser hätte ich das nie ausdrücken können, was ich damals meinte", erklärte Brüderle auf Anfrage. Er war selber vor einigen Jahren in die Schlagzeilen geraten, als er gegenüber einer Reporterin des STERN anzügliche Bemerkungen über deren Oberweite gemacht hatte. Im Gespräch mit widderpress sagte Brüderle jetzt, auch Trumps Hinweis auf "zu dicke" Models wäre ihm alleine nie eingefallen. Er sei den Amerikanern dankbar für diese Gedankenhilfe.  Ob auch die Reporterin des STERN damals zu dick gewesen sei, könne er allerdings nicht mehr mit Sicherheit sagen: "Ich hatte ja andere Dinge im Kopf". Trotzdem könne er die Bemerkung Trumps nur voll unterstreichen, dass man "als Star jede Freiheit haben müsse".

 

Leider sei hierzulande die offene sexistische Debattenkultur noch nicht so ausgeprägt wie in den USA. Die Große Koalition habe hier nichts auf den Weg gebracht, sagte Brüderle. Deshalb hoffe er auf einen Regierungswechsel 2017: "CSU, FDP und AfD werden schon dafür sorgen, dass uns Männern kein Maulkorb mehr umgelegt wird, wenn wir über Frauen sprechen". Mit Spannung werde er, Brüderle, die zweite Fernsehdebatte in den USA verfolgen, in der Trump neue Informationen über den "Vergewaltiger" Bill Clinton versprochen habe. "Dafür lasse ich jede Fraktionssitzung sausen", erklärte er.

 

Mainz, 9.10.2016 - widderpress/satire/moe

 

 

Please reload

Featured Posts

AIDA verbietet Schiffs-Springen

September 12, 2018

1/1
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2015 - Klaus-Ulrich Moeller - Impressum - Haftungsausschluss

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube