Regierung stellt klar: Nur Buslinie bei Kappeln kostenlos

February 14, 2018

​​

BERLIN _ Die Bundesregierung hat jetzt ihre Pläne konkretisiert, in Deutschland kostenfreien Bus- und Schienenverkehr im Nahbereich einzuführen. Ein Sprecher stellte klar: "Das ist völlig falsch verstanden worden. Nur die Buslinie Mehlby Kappeln (Schlei) in Schleswig-Holstein soll kostenfrei betrieben werden. Die Fahrt dauert sowieso nur 2 Minuten. Alles andere sind FakeNews".

 

Außerdem seien diese Pläne auf zwei Wochen befristet. Hauptsächlich gehe es darum, den Einwohnern von Mehlby (Schleswig-Holstein) den Besuch der Veranstaltung "Liebe, Leben, Lovetoys" am 17.2. und

 der "Duftmeditation im Aerial Yogatuch" am 16.2. in Kappeln zu ermöglichen. Wie aus Regierungskreisen zu hören ist, geht man davon aus, dass beim Altersdurchschnitt der Bevölkerung in Mehlby sowie niemand diese beiden Veranstaltungen besucht und somit auch kein Bus fahren muss."

 

Dennoch sehe die Bevölkerung eindrucksvoll, mit welchem Nachdruck die Große Koalition grundsätzlich innovative Projekte im Verkehrsbereich fördern will. Ob das Pilotprojekt auf weitere Wochen ausgedehnt wird, sei noch nicht sicher. Das Projekt soll kostenneutral ausfallen: Durch zweiwöchigen Wegfall der Ticketeinnahmen auf der Strecke Kappeln - Mehlby dürften der Kommune Kosten von 15,80.- entstehen. Dies soll wieder reingeholt werden, indem man eine 50protenige Steuer auf Lovetoys erhebt.

 

widderpress-Kantnachrichten, 14.2.2018

 

 

 

 

Please reload

Featured Posts

AIDA verbietet Schiffs-Springen

September 12, 2018

1/1
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive